Wärmepumpe - Bäderbau, Heizkostensparkonzept, Wärmepumpe, Weeze, Heizung,

Notruf: 01726405933
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wärmepumpe

Heizung
Dann klappt's auch mit den Nachbarn  
Moderne Luft-Wärmepumpen arbeiten
 außergewöhnlich leise
 
         
Wer die Heizung seines Hauses auf Erneuerbare Energien umstellen möchte, dem bieten Luft-Wärme­pumpen eine einfache Möglichkeit dazu. Die Wärmepumpen mit der Wärmequelle Luft benötigen kei­ne aufwändigen Tiefenbohrungen oder flächig im Erdreich installierte Kollektoren - eine so genannte Verdampfereinheit, die Wärme aus der Außenluft gewinnt, genügt. Doch diese Außeneinheiten arbeiten mit Ventilatoren, und das führte mancherorts bereits zu Streitigkeiten in der Nachbarschaft. Denn noch immer entwickeln viele Wärmepumpen mit der Wärmequelle Luft einen unangenehmen Geräuschpegel, der die Be­wohner des Hauses und ihre Nachbarn empfindlich stören kann.
 

 
 
Leiseste Wärmepumpe im Markt
 
Dass es auch anders geht, zeigt der Wärmepumpenpionier OCHSNER mit seinem Modell „Golf Midi GMLW 5 plus". Das Modell besitzt laut Her­steller die niedrigsten Schallemissionen aller der­zeit angebotenen Luft/Split-Wärmepumpen und ar­beitet daher beispielhaft leise verantwortlich dafür ist vor allem eine technisch hoch entwickelte und groß­formatig ausgelegte Lüftertechnik. Zusammen mit ei­ner stufenlos an den tatsächlichen Bedarf angepass­ten Laufgeschwindigkeit läuft der Ventilator oder Lüfter sehr langsam und leise, so dass Ärger mit den Nachbarn ein für alle Mal ausgeschlossen ist. Unter www.ochsner.com gibt es mehr Informationen zur VVärmepumpentechnik.
 
 
Gute Leistungszahlen sorgen für günstige Wärme zu jeder Jahreszeit
 
Mit Abstrichen in der Leistungsfähigkeit muss die leise Technik nicht bezahlt werden. Im Gegenteil: In Tests des unabhängigen Wärmepumpenzentrums im schweizerischen Buchs belegt das Modell Spitzen­plätze bei den Leistungskennzahlen. So liegt der Leistungskoeffizient (COP) bei einer Außenlufttemperatur von zehn Grad bei 5,1. Das heißt: aus einem Teil Strom erzeugt die Wärmepumpe durch kosten­lose Umweltenergie fünf Teile Wärme. Und selbst bei zwei Grad unter Null liegt der COP für eine Wasser­temperatur von 35 Grad noch bei 3,6. Um genügend Energie aus der Umgebungsluft für die Heizung und Warmwasserbereitung zu gewinnen, muss die Verdampfereinheit einer Wärmepumpe große Luftvolumina in Bewegung setzen. Bei einfachen, senkrecht stehenden Lüftereinheiten laufen die dafür nötigen Ventilatoren schnell und verursachen oftmals einen unangenehm hohen Geräuschpegel. Um die gleiche Luftmenge leiser zu transportieren, setzt Warmepumpenpionier OCHSNER auf waagerecht laufende und größere Tischverdampfer: Die Lüftergeräusche sind deutlich geringer.
Infos: www.ochsner.com




Wärmepumpen mit geringen Schallemissionen sorgen dafür, dass man günstige Umweltwärme im Haus ungestört genießen kann. Mit der GMLW Serie von Ochsner ist Ärger mit den Nachbarn ein für alle Mal ausgeschlossen.

            





Wärmepumpen in Verbindung mit Heizkörpern
Ochsner ein starker Partner und unsere Referenzanlagen
Wärmepumpe mit Heizkörpern kein Problem

Das heizen mit Heizkörpern in Verbindung mit einer Wärmepumpe stellt auch kein Problem mehr da.
WIr haben mit der Firma jaga einen Partner gefunden der es möglich macht die Vorlauftemperaturen für Heizkörper auch auf 35°C herunter zu regeln.
Der Heizkörper jaga Strada DBE macht´s möglich.
Wir demontieren ihre alten Heizkörper und richten ihnen neue Anschlüsse vor.
Die Heizkörper gibt es in verschiedenen Längen und Höhen.                                    

Schauen sie doch einmal nach unter www.jaga.de                

Werland GmbH & Co.KG
Wasserstraße 10
47652 Weeze
Öffnungszeiten
Mo + Mi + Do8.30 Uhr - 14.00 Uhr
Di + Fr8.30 Uhr - 12.30 Uhr
Sa + SoGeschlossen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü